Wie sind Sie durch die Coronazeit gekommen?

Und: Was ist Gottes Perspektive auf uns in dieser Zeit?

Hinter uns liegen über 18 Monate in denen die Coronapandemie unser Leben bestimmt und geprägt hat. Je nach Lebenssituation haben wir die Zeit sehr unterschiedlich erlebt. An diesem Tag ist Raum für einen persönlichen Blick auf die eigenen Erfahrungen, den Austausch mit anderen und die gemeinsame Suche nach Antworten auf die Fragen, die Viele bewegen:

  • Was wurde in diesen Monaten deutlich, wenn wir an uns selbst, an unser Miteinander in Familie, Beziehungen, Gesellschaft, Gemeinden und Kirche denken?
  • Und was sind Gottes Gedanken für uns als Einzelne und Gemeinschaft?

Lassen Sie uns ins Gespräch kommen, auf einander und auf Gott hören und nach seinem Blick fragen.
Wir freuen uns auf die Begegnung und das Wiedersehen vor Ort im Stift.

Ort und Datum: am 30. Oktober 2021 in Stift Urach
Uhrzeit: 9:30 Uhr Ankommen mit Brezelfrühstück; Beginn 10:00 Uhr; Ende gegen 17:00 Uhr
mit: Conrad und Elke Maihöfer und Prälat i.R. Dr. Christian Rose
Anmeldung: bis Montag 25. Oktober 2021 per E-Mail

Kosten: (je nach individuellen Möglichkeiten): zwischen 5 und 25 Euro